Auf der Überholspur: FRAMEN erweitert Content-Angebot im Sportbereich

  • Die Streaming-Plattform ermöglicht es, News, Veranstaltungen und Markenwerbung aus diversen Sportbereichen wie Fußball, Tennis und Golf in verschiedenen hochfrequentierten Locations zu teilen.
  • Als Teil des Dyn Media Networks ermöglicht es FRAMEN dem eigenen Netzwerk außerdem, News und Inhalte aus dem Handball, Basketball, Volleyball, Tischtennis und Hockey zu streamen.
  • FRAMEN sponsert regelmäßig Sportevents, u. a. die diesjährige Porsche European Open sowie die Bett 1 Open, und positioniert sich damit als führende Distributions-Plattform für Sportinhalte auf kommerziell genutzten Flächen.


Berlin, 06. Juni 2023 – Kaum etwas verbindet die Gesellschaft mehr als Sport und Sportevents. Die Kommunikation rund um Sportereignisse bestimmt weite Teile der Fernseh- und Social-Media-Landschaft – und dank der Content-Distributions-Plattform FRAMEN nun auch stark frequentierte Bereiche im öffentlichen Raum. Das 2018 in Berlin gegründete Unternehmen positioniert sich als führende Distributions-Plattform für Publisher:innen, Content Marketer:innen und Brands, die Sportinhalte und den Sportbereich umfassende Markenbotschaften im realen Leben teilen möchten.


Breitere öffentliche Wahrnehmung von Sportevents im Fokus

Über FRAMENs Streaming-Plattform können in zahlreichen Locations, darunter Hotels, Coworking-Büros, Fitnessstudios und Tankstellen, aktuelle Sportinhalte aus verschiedenen Disziplinen gestreamt werden. Überdies führt FRAMEN derzeit regelmäßig Kampagnen und Sponsorships zu verschiedenen Sportevents durch. Zu den jüngsten Projekten gehörten eine Ticket-Aktion zur gerade beendeten Porsche European Open sowie Streaming und ein noch bevorstehendes, exklusives Event zur diesjährigen Bett1 Open. Auch Bundesliga-Highlights laufen über von FRAMEN bespielten Screens. Darüber hinaus steht eine Kooperation mit der American-Football-Mannschaft Frankfurt Galaxy in den Startlöchern.


„Sport ist essentieller Teil unserer Gesellschaft und gehört zum Alltag vieler Menschen dazu. Mit klarem Fokus auf die Kommunikation von Sportinhalten in unseren Locations wie Hotels, Fitnessstudios und Co. stärken wir die Verbindung zwischen Sport und Entertainment und schaffen gleichermaßen Mehrwerte für die Sportler:innen, Brands, Locationbetreibende, Publisher und Audiences“, sagt Framen-CEO und Co-Gründer Dimitri Gärtner.


FRAMEN ist Teil des DYN Media Networks

FRAMEN ist von Beginn an Teil des im August startenden DYN Media Networks. Dyn Media bündelt nationale und internationale Sportinhalte, u. a. aus dem Handball, Basketball, Volleyball, Tischtennis und Hockey, und erweitert das Streaming-Angebot ständig. Über die Kooperation mit dem Netzwerk erhalten Standortbetreibende, die FRAMENs Content-Distributions-Plattform nutzen, einfachen Zugang zu hochwertigen Bewegtbildinhalten zur eigenen Veröffentlichung – und dadurch neue Möglichkeiten zum Reichweitenausbau und des Vermarktungspotentials.


Kontextbasiertes Advertisement für Sportmarken

Durch die integrative FRAMEN-Plattform besteht für Brands die Möglichkeit, ihre Markenkommunikation im semi-öffentlichen Raum gezielt in Verbindung mit passenden Inhalten zu koppeln. Auf diese Weise fügen sich Werbebotschaften natürlich in den Gesamtkomplex der gestreamten Inhalte ein. Dieser als Contextual Marketing bezeichnete Trend wird nun auch verstärkt für Sportmarken nutzbar, die beispielsweise im Rahmen von Wettkämpfen und Turnieren wie Europa- oder Weltmeisterschaften ihre Ads schalten können.


„Gute Markenkommunikation zeichnet sich vor allem dadurch aus, dass sie nicht als lästige Werbung, sondern als ansprechende Botschaft wahrgenommen wird. Gerade Sport bietet einen einzigartigen Kontext für unzählige Brands, da er sowohl mitreißend als auch emotional ist“, kommentiert Magdalena Pusch, CMO und Co-Gründerin von FRAMEN.



About FRAMEN

FRAMEN is the leading player for information, entertainment, and advertising content on displays in locations such as gyms, hotels, and coworking spaces. The media-tech scale-up enables display on all standard screens in commercially used spaces. Through FRAMEN, advertisers and location operators can connect and share relevant content with their target audiences. Using the FRAMEN Ads Manager, advertisers can programmatically book, launch, and manage campaigns in minutes, while also evaluating performance in real-time. Simultaneously, location operators can monetise their screens through the provision of content using the FRAMEN Screen Manager.

FRAMEN’s headquarters is in Berlin and was founded in 2018 by Magdalena Pusch, Dimitri Gärtner, Alexander Gärtner, and Sveatoslav Podobinschi. Currently, FRAMEN is active in 24 countries with nearly 100 employees.

For more information, visit www.framen.com.

Pia Breh - Framen
General Press Inquiry
Pia Breh – pia@framen.com
Senior Marketing & Communications Manager